Vogelfrei von Liebe, Lust und Leichtigkeit

chaos.

oh mein gott. mein zimmer, meine wohnung. ihr könnt auch das nicht vrostellen. überall chaos.

der boden meines zimmers ist fast nicht mehr sichtbar. überall papiere oder klamotten oder bücher und zeitschriften. mein fussende beim bett ist auch schon voll. von meinem nachttisch und meiner couch ganz zu schweigen. mein arbeitszimmer sieht auch nicht besser aus.

ich muss 2 telefonate führen um was zu organisieren. der eine hätte gestern sein müssen. aber wegen einer fehlenden info hab ich lieber gleich ganz gelassen. die info hab ich heute auch noch nicht und statt mich drum zu bemühen such ich mir lieber eine ausrede. im mom sind ausreden beim sowieso ganz groß im kommen. ich bin im mom die undiszipliniertheit in person.

das muss sich echt wieder ändern. bei dem geilen wetter ertrag ich einfach kein vollgesautes zimmer, das zugestaubt ist und zugemüllt. aber ich kann mich nie aufraffen:/ ich hatte kleine ansätze gerade, aber da geh ich dann doch lieber an den computer. und beim essen lass ich mich auch so unglaublich gehen.

ich bewundere leute so sehr, die sehr fleißig sind. ich wäre das auch so gerne. weil, dass man etwas schafft gibt einem einfach ein so unglaublich gutes gefühl. man ist immer unterwegs, hat immer was zu tun. hach. eine saubere wohnung ist auch einfach toll. mal sehen was ich heute schaffe. weil ich muss auch noch geschichte lernen, da ich morgen klausur schreibe. auf jeden fall werde ich noch zum zahnarzt gehen und einen der beiden anrufe tätigen.

 

schönen tag euch allen noch

21.6.07 09:41

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen